Quartiersmanagement am Mehringplatz im Kunstwelt e.V.
Aktuelles
http://www.qm-mehringplatz.de/index.html

© 2014 Quartiersmanagement am Mehringplatz im Kunstwelt e.V.

Neue Wege ins Berufsleben mit eXit

Das Projekt eXit wendet sich an Jugendliche, um sie beim Übergang von Schule ins Berufsleben zu unterstützen.

Mehr erfahren...

Neue Kampagne: "Soziale Stadt retten"

Der Arbeitskreis der Berliner Quartiersmanagement-Beauftragter (AKQ) macht gegen die Kürzungen beim Programm "Soziale Stadt" mobil. Die neue Kampagnen-Website www.soziale-stadt-retten.de zeigt erfolgreiche Stadtteilprojekte und informiert über Argumente und Aktionen gegen die Sparpläne der Bundesregierung.

Pressemitteilung (PDF)

Lesen Sie hier ein Interview vom 1. März 2012 mit dem Stadtentwicklungssenator Michael Müller zur Fortsetzung des Berliner QM.

EnergieSparRatgeber

Weitere interessante Informationen finden Sie auch unter www.co2online.de/themenspezial/

Standortmarketing für die Südliche Friedrichstadt

Am 1.10.2013 fand im Winters Hotel in der Hedemannstraße die Auftaktveranstaltung der "Kooperative Südliche Friedrichstadt" statt, die seit Juni 2013 vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Standortmarketing für die Südliche Friedrichstadt beauftragt ist. Nähere Informationen finden Sie hier: www.kooperative-sf.de

Rückkehr des Engels


© Mara Pinardi Architekten

Am 29. April finden die Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten am Mehringplatz ihren Abschluss und Höhepunkt mit der Rückkehr der Engels-Skulptur.

Im Namen des Straßen- und Grünflächenamtes des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg sind alle BewohnerInnen und Interessierten herzlich eingeladen, ab 15.00 Uhr an einer Feierlichkeit anlässlich der Wiederherstellung des Brunnens und der Friedenssäule teilzunehmen.

Die KMA e.V. und die Galilei-Grundschule gestalten ein musikalisches Bühnenprogramm. Darüber hinaus gibt es verschiedene Bastelaktivitäten für Kinder, die von der KMA e.V. und der Globalen e.V. angeboten werden.

Höhepunkt der Veranstaltung wird das Aufsetzen des Engels auf die Friedenssäule sein, welches gegen 16.00 Uhr erwartet wird.

Pflanzaktion "Garten am Zaun" am 29.4.2014, 14.00 Uhr


(c) Stadt macht satt

Nach der positiven Resonanz auf die „hängenden Gärten“ 2013, will die Initiative "Stadt macht satt" fortfahren, trennende Zäune in Menschen verbindende Minigärten und graue (Bau)Stellen in kleine, grüne Inseln zu verwandeln.

„Stadt macht satt“ lädt ab dem 29.4.2014 im Rahmen des "Engeleinflugs" alle ein, den Zaun des Integrationshaus am Mehringplatz (Friedrichstr. 1) in einen temporären Gemeinschaftsgarten mit Nutzpflanzen zu verwandeln. Für alle, die von einem kleinen Garten träumen, ist am Dienstag die Gelegenheit. Ab 14.00 können Lieblingskräuter, -salate und -gemüse in kleine eigene Minitaschenbeet gepflanzt werden (siehe Foto). Erde, Setzlinge (z.T. gesäht und aufgezogen von den Schülern der Galilei-Grundschule), Pflanztaschen (z.T. genäht von der Nähwerkstatt) sowie der Platzgärtner Henry Fust und ich stehen bereit, um den Zaun in einen vertikalen Gemeinschaftsgarten zu verwandeln. Gerne können aber auch Lieblingspflanzen und hängbare Pflanzgefäße mitgebracht werden.

Vorstellung der neuen Mitglieder des Quartiersrats und der Aktionsfondjury

Vom 20. Februar bis 21. März waren alle mindestens 16jährigen BewohnerInnen des QM-Gebietes aufgerufen, sich für die Mitwirkung im Quartiersrat oder der Aktionsfondsjury anzumelden.

Am 10. April trafen sich nun neue und ehemalige Mitglieder der Gremien, interessierte BewohnerInnen und die Mitarbeiterinnen des QM am Mehringplatz zur Vorstellung der neuen Gremienzusammensetzung. Mehr erfahren...

Infobrief 05/2014

 
  • Sanierungsbeiratsitzung
  • Wer rastet, der rostet!
  • 18. Kinderkarneval der Kulturen - Wir sind ... GORILLA!
  • Tanztheaterprojekt am Mehringplatz
  • Informations- und Dialogveranstaltung zur Entwicklung der Baufelder am ExBlumengroßmarkt
  • Angebote in der Kinder- und Jugendeinrichtung KMAntenne

Mehr erfahren...

Sanierungsgebiet Südliche Friedrichstadt


© De-okin

Das Gebiet der Südlichen Friedrichstadt wurde mit Rechtsverordnung vom 15. März 2011 (Rechtskraft am 1. April 2011) förmlich als Sanierungsgebiet festgesetzt.

Die nächste Sitzung des Sanierungsbeirates findet am 7. Mai 2014, 18:00 Uhr, Intihaus (Friedrichstr. 1) statt. Die Sitzungen sind öffentlich. Nähere Informationen über das Sanierungsgebiet finden Sie hier (PDF) oder auf der Website www.sanierung-südliche-friedrichstadt.de.

Die ASUM GmbH bietet montags von 16-19 Uhr, im Interkulturellen Familienzentrum tam. (Wilhelmstraße 116/117) eine mietrechtliche Beratung für die BewohnerInnen des Sanierungsgebietes an. Um Anmeldung unter der Rufnummer 293 4310 wird gebeten.

 

Neue Kiezreporterin

Die Webredaktion der Homepage des QM wird ab sofort um eine Kiezreporterin erweitert. In Zusammenarbeit mit dem Team vom Mehringplatz soll die Webseite überarbeitet und mit Infos zu Trägern und Angeboten aus dem Kiez ergänzt werden. Die Kiezreporterin wird auf Festen und bei Aktionen im Gebiet dabei sein und darüber berichten. Erfahren Sie hier mehr über "die Neue" im Kiez....

2 Jahre "Zukunftswerkstatt Mehringplatz"

Am 4.9.2013 fand in der Begegnungsstätte der 2.Teil des Workshops "2 Jahre Zukunftsarbeit - Köpfe zusammen und mit Schwung nach vorne!" statt.

Erneut trafen sich ca. 30 Akteure und Interessierte und diskutierten unter dem auffordernden Motto "knackig und konkret" miteinander. Protokoll des Workshops (PDF).

Zukunftswerkstatt Mehringplatz


© Thomas Kierok


Zum Vergrößern klicken

Zurück zu einem der schönsten Plätze Berlins! 

Im Rahmen der Zukunftswerkstatt haben sich insgesamt über 140 Personen (MieterInnen, Gewerbetreibende, lokale Institutionen, VertreterInnen der GEWOBAG, EUCAL, Bezirk und Senat) zu elf verschiedenen Themen ausgetauscht, gearbeitet und diskutiert.
Mehr erfahren...

Am 24. Januar 2013 wurde das Projekt im Rahmen des Wettbewerbs "Soziale Stadt 2012" mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Gemeinsam haben der Deutsche Städtetag, die AWO Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V., der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, die Schader-Stiftung, der vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. und der Deutsche Mieterbund (DMB) den Wettbewerb ausgelobt. Eine Jury hat über insgesamt 166 Wettbewerbsbeiträge entschieden und jeweils zehn Preise und Anerkennungen ausgesprochen.
Mehr erfahren zum Wettbewerb "Soziale Stadt 2012"...

Zusammen etwas bewegen - Die Arbeit von Quartiersrat und Aktionsfondsjury

Informieren Sie sich zu den Inhalten der Sitzung des Quartiersrates und der Aktionsfondsjury. Lesen Sie hier mehr...

Ihr ehrenamtliches Engagement ist gefragt!

Auch in diesem Jahr stehen der Aktionsfondsjury des QM Mehringplatz insgesamt wieder 10.000 € zur Verfügung, um Aktionen zu unterstützen, die das ehrenamtliche Engagement der BewohnerInnen im Kiez fördern und die Nachbarschaft stärken.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und bringen Sie sich mit Ihren Ideen in die Gestaltung des Kiezlebens ein. Das QM-Team steht Ihnen bei Fragen selbstverständlich gerne zur Seite. Weitere Informationen finden Sie auch im Merkblatt (PDF).

RegioStars Award 2013


Zum Vergrößern klicken

Auszeichnung der Europäischen Kommission geht an das Berliner Quartiersmanagement

Der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Michael Müller, gratuliert anlässlich der Verleihung des RegioStars Award 2013 durch den Kommissar für Regionale Entwicklung der Europäischen Union, Johannes Hahn, herzlich allen im Berliner Quartiersmanagementverfahren zusammenarbeitenden Partnern. Mit der Auszeichnung des Berliner Quartiersmanagements erhält Berlin als erste deutsche Stadt in der Kategorie CityStar des RegioStars Award einen Preis, in dem integrierte Strategien für die Entwicklung benachteiligter städtischer Gebiete ausgezeichnet werden. Lesen Sie mehr auf dem Dachportal des Berliner Quartiersmanagements unter www.quartiersmanagement-berlin.de.