Projektwettbewerb: Bewegungsförderung im Wohnumfeld

Das Quartiersmanagement am Mehringplatz sucht in Zusammenarbeit mit der Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg einen Träger, der im QM-Gebiet Mehringplatz eine Maßnahme zu mehr Bewegungsförderung im Wohnumfeld umsetzt. Es soll ein Gesamtkonzept erarbeitet und umgesetzt werden, das ausgehend von den bestehenden Möglichkeiten und Ressourcen im Wohnumfeld Bereiche ermittelt, in denen mit den vorhandenen Gegebenheiten Bewegungsanreize sichtbar gemacht werden bzw. durch einfache Umgestaltungen (z.B. Farbgestaltung) und Qualifizierungen (z.B. Befestigung von Handlauf o.ä.) ermöglicht werden.

Frist zur Abgabe der Unterlagen: Mittwoch, 2. August 2017, 10 Uhr
im Vor-Ort-Büro des QM- Mehringplatz, Friedrichstraße 1, 10969 Berlin
sowie per E-Mail an info@qm-mehringplatz.de
Ansprechpartner: Candy Hartmann, Christine Piwek

Download Ausschreibung

Download Projektskizze

Download Finanzplan

"So kann Freiraumplanung ablaufen" - Feierliche Eröffnung des Spielplatzes im Theodor-Wolff-Park

© M. Hühn

Am Freitag, 07. Juli wurde der neugestaltete Spielplatz im Theodor Wolff-Park von Bezirksstadtrat Florian Schmidt und von der Tanz-AG der Galilei-Grundschule feierlich eröffnet. In die Planungen flossen auch Vorschläge von Kindern ein.

weiterlesen

"Milieuschutz ist ein scharfes Schwert"

Baustadtrat Florian Schmidt präsentiert Untersuchung zum Milieuschutz. Mehringkiez ist jetzt ebenfalls Soziales Erhaltunggebiet

Steigende Mietpreise und Verdrängung finanziell schwächerer Mieterinnen und Mieter sind ein Dauerthema in den Berliner Innenstadtbezirken. Um die Sozialstruktur im Bezirk zu schützen, hat der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg deshalb besonders betroffene Stadtviertel als sogenannte "Soziale Erhaltungsgebiete" (bzw. Milieuschutzgebiete) ausgewiesen. Als neuntes Gebiet ist nun die Südliche Friedrichstadt dazu gekommen.

weiterlesen

Gemeinsam Feiern: Fastenbrechen 2017

© M. Hühn

Am Donnerstag, den 15. Juni 2017 feierten rund 600 Besucherinnen und Besucher gemeinsam das traditionelle Fastenbrechen im Mehringkiez. Ausrichter des Festes, das im Kiez-Garten des Inti-Hauses stattfand, war die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA e.V.), die die Feier zusammen mit vielen weiteren Akteuren aus dem Kiez organisierte. Zu den Unterstützern gehörte u.a. auch die Feuerwehr Kreuzberg, die eine ehrenamtliche Delegation in die Friedrichstraße entsandte. Gefördert wurde das Fastenbrechen anteilig vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen über das QM am Mehringplatz.

weiterlesen

Ausstellung auf dem Bauzaun der BVG in der Friedrichstraße

Bild: Stadtkontor

Um den Bauzaun der BVG-Baustelle in der Friedrichstraße für Anwohnerinnen, Anwohner und Vorbeilaufende attraktiver zu gestalten, werden dort demnächst Bildtafeln montiert, auf denen Einrichtungen und Menschen aus dem Kiez vorgestellt werden.

weiterlesen

Gemeinsam spielen: "Mehringplatz kickt" 2017

Foto: M. Hühn

Bei bestem Mai-Wetter fand am Sonntag, 14. Mai 2017 zum zweiten Mal das Fußballturnier "Mehringplatz kickt" auf dem Sportplatz der Kurt-Schumacher-Grundschule statt. Wie schon im Vorjahr ging die Aktion auf die Initiative eines Bewohners zurück, der gemeinsam mit anderen Fußballbegeisterten in den sportlichen Wettstreit treten wollte. Neben dem Fußballspiel stand natürlich auch im Vordergrund, mit den Nachbarinnen und Nachbarn ins Gespräch zu kommen und gemeinsam einen spannenden Tag zu erleben. Eine finanzielle Unterstützung erhielt das Sport-Event von der Aktionsfondsjury des Quartiersmanagements am Mehringplatz.

weiterlesen

Paella und "Griechischer Wein"

Foto: M. Hühn

 

Das Nachbarschaftsfest "Tanz im Mai"

Der appetitmachende Geruch von gegrilltem Sucuk zog durch den Innenring am Mehringplatz, untermalt von der rhythmischen Blasmusik des Orchesters Brane Al Gin, das sich gegenüber des Café MadaMe im Luftgeschoss aufgebaut hatte. Die Bläser waren der Eröffnungs-Gig des Nachbarschaftsfestes "Tanz im Mai", das am Samstag, 13. Mai 2017 am Mehringplatz gefeiert wurde. Organisiert wurde das Fest vom Café MadaMe und engagierten Menschen aus dem Kiez. "Wir haben die Leute direkt angesprochen, ob sie mitmachen und etwas zum Fest beitragen wollen", erzählt Frau Tändler, die seit 42 Jahren am Mehringplatz wohnt und zum Organisationskomitee gehörte.

weiterlesen

Kiez macht Kiez - Draußen aktiv!

© chariteam

Die neue Schachpicknick-Decke ist fertig! Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß beim Nähen der Decke, die anschließend gleich den Härtetest bestand: die erste Partie musste bei Wind gespielt werden.

Mit dem Projekt Draußen aktiv! werden in Zusammenarbeit mit Anwohnerinnen, Anwohnern und Akteuren im QM-Gebiet Mehringplatz mobile Sport und Bewegungsgeräte entwickelt, gebaut und zur Verfügung gestellt.

Im April beginnt die Draußen-Saison: Es werden weitere Spiele und Sportgeräte gebaut, verschönert und repariert. Komm vorbei. Immer dienstags 13:30-15:30 Uhr im Theodor Wolff Park.

weiterlesen...

Aktueller Infobrief

    • Projektwettbewerb Bewegungsförderung im Wohnumfeld
    • Sommerferienprogramm des Familienzentrums tam
    • App durchs Museum - Action-Schnitzeljagd 2.0
    • Sport- und Kulturcamp für Mädchen in den Ferien
    • "Bewegter Frauensommer": Armes Neukölln - reiches Essen"
    • Film: Geflüchtete palästinensische Menschen zwischen Berlin & Beirut
    • Vortrag/Diskussion "Kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen zwischen dem Irak und Deutschland"
    • Finissage: Jürgen Kellig, Preisträgerausstellung VBK Kunstpreis - Benninghauspreis 2017
    • Vernissage: Komorebi - Italienische Abstraktion
    • Jazz in the Garden: Olivier Hutman Trio & Stephy Haik
    • RUNDGANG - Tage der offenen Tür an der Kunsthochschule Weißensee
    • Azubi-Casting der Deutschen Bahn
    • Beratung zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeite bei der Bundeswehr
    • Was kommt nach dem Abitur? Wege in Studium und Beruf - Informationen für Schüler/innen und Eltern

    Öffnen

                      Unser Kiez ist BUNT

                      Street-Art am Mehringplatz © Künstler: Shepard Fairey, Foto: Magdalena Stüve

                      Das Gebiet rund um den Mehringplatz ist nicht nur vielfältig im Hinblick auf seine Bewohner_innenschaft, auch der öffentliche Raum zeigt an vielen Stellen ein buntes Gesicht.

                      Neben Pflanzaktionen mit der Nachbarschaft, die die Grünflächen schmücken, findet man an vielen Stellen große und kleine Spuren von Street-Art, einer Kunstform im Öffentlichen Raum. Weiterlesen...

                      Zusammen etwas bewegen - Die Arbeit von Quartiersrat und Aktionsfondsjury

                      Informieren Sie sich zu den Inhalten der Sitzung des Quartiersrates und der Aktionsfondsjury. Lesen Sie hier mehr...

                      Ihr ehrenamtliches Engagement ist gefragt!

                      Auch in diesem Jahr stehen der Aktionsfondsjury des QM Mehringplatz insgesamt wieder 10.000 € zur Verfügung, um Aktionen zu unterstützen, die das ehrenamtliche Engagement der BewohnerInnen im Kiez fördern und die Nachbarschaft stärken. 

                      Nutzen Sie diese Möglichkeit und bringen Sie sich mit Ihren Ideen in die Gestaltung des Kiezlebens ein. Das QM-Team steht Ihnen bei Fragen selbstverständlich gerne zur Seite. Weitere Informationen finden Sie auch im Merkblatt (PDF).